Moin Moin

Ihr digitaler Bonus steht bereit!

Ihr Unternehmen befindet sich noch im Wachstum, aber Sie wollen hoch hinaus? Dann lassen Sie sich den Digibonus I der IB.SH nicht entgehen! Dabei handelt es sich um ein Förderangebot bis 1000 Euro für Kleinstunternehmen und ihre Digitalisierungsmaßnahmen z. B. Online-Speisekarten.

Digibonus I

Ist das was für mich?

Wenn Sie ein kleines Unternehmen mit maximal
5 Vollzeitbeschäftigten (Auszubildende ausgenommen) leiten und sich nicht seit dem 31.12.2019 in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden, sind Sie für die Förderung genau richtig!

Förderung stärkt!

Was ist der Digibonus I?

Investitionszuschuss

Der Digibonus I unterstützt Unternehmer mit einer Förderung für digitale Maßnahmen ab dem 01.01.2021

Oft gestellte Fragen

„Wie stelle ich einen Antrag?“ oder „Welche Unterlagen benötige ich?“ Hier gibt es einen Auszug als PDF zum Nachlesen.

Downloads

Hier finden Sie die nötigen Formulare zur Information und den Antrag zum Herunterladen als PDF.

Gut zu wissen

Das ist der Digibonus I

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise stehen die Unternehmen in Schleswig-Holstein vor großen Herausforderungen. Bis auf weiteres wird es darauf ankommen, Kundenkontakte in einer Form zu gestalten, die zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Dafür sind digitale Kommunikations- und Kontaktmöglichkeiten von zentraler Bedeutung. Mit der Förderung soll Kleinstunternehmen ein niedrigschwelliger Einstieg in entsprechende Digitalisierungsmaßnahmen ermöglicht werden.

Information

Was wird gefördert?

Gegenstand der Förderung sind Investitionen in Soft- und Hardware sowie diese begleitenden Dienstleistungen in folgenden Bereichen:

  • Umstellung auf elektronische Belegausgabe bei Kassensystemen
  • Elektronische Meldescheinsysteme
  • Elektronische Kontaktnachverfolgungssysteme
  • Elektronische Bestellaufnahmesysteme
  • Erstellung Internetauftritt und Onlineshops
  • Erstellung von Online-Speisekarten
Warum warten?

Die Bearbeitung und Auszahlung der Förderung dauert etwa einen Monat.

Schnell erstellt

Das schicken Sie online einfach ab!

Antragsformular


vollständig ausgefüllt – möglichst elektronisch im Adobe® Acrobat® Reader® – und rechtsverbindlich unterzeichnet

Rechnungsbelege


Einfach die Rechnungen der gekauften Leistung/en für Ihre Maßnahmen zur Digitalisierung (z.B. Online-Speisekarte) mit hochladen

De-minimis-Erklärung


vollständig ausgefüllt – möglichst elektronisch im Adobe® Acrobat® Reader® – und rechtsverbindlich unterzeichnet

Ausweiskopie


der/des Vertretungsberechtigten (Antragsunterzeichner/in)*

Gewerbeanmeldung


oder nur bei Freiberuflern: Nachweis über steuerliche Anmeldung Finanzamt oder Steuerbescheid

Termin buchen

Fast geschafft!

Klicken Sie gleich hier und füllen Sie unser Terminformular aus. Schnell, einfach und direkt.